StartÜber michLeistungenPreiseReferenzenTechnikmarktKontaktImpressum
Während meiner Lehrzeit, irgendwann im Herbst 1985 lernte ich auf der Zugfahrt ebenfalls einen Lehrling kennen, der im 1. Ausbildungsjahr war und das gleiche Reiseziel hatte. Wir kamen ins Gespräch und ich erfuhr, dass er jemand sucht der Interesse an Musik hatte und vor allem viel Musik auf Konserve (damals noch Kassette) zu bieten hat. Er besaß für damalige Verhältnisse eine sehr gute Discoanlage Marke „Eigenbau“, nur es fehlte an Musik. Das war genau mein Ding, denn fast jeder Junge in diesem jungen Alter träumt doch davon DJ zu sein. Ich hatte viel Musik auf Kassette und irgendwann hatten wir die 1. Mugge zusammen…Es wurde der Name „Power-Shop“ geboren. Von diesem Zeitpunkt an verfolgten wir ganz intensiv das Ziel eine richtige Mobildisco zu werden. Es wurde viel gebaut, gelötet, geschweißt…und die Hürde der damaligen Einstufung zum „staatl. geprüften Schallplattenunterhalter“ genommen. Leider mussten wir uns die erste Zeit fahren lassen, da ich noch keinen Führerschein und kein Auto besaß. Auch dieses Problem war bald gelöst und einen PKW-Anhänger (der ebenfalls Mangelware war) hatten wir uns besorgt. Jetzt waren wir jede Woche unterwegs und spielten überall in unserer Gegend und kein Saal war vor uns sicher. Dies ging über die Wende bis 1995 hinaus und wir gründeten eine GbR. Die CD hatte die Kassette abgelöst, es gab tolle Technik zu kaufen…man lernte Platten drehen…und vor allem „Mixen“.
Da mein Kumpel aber andere Ziele hatte trennten sich unsrer Wege. Dies aber nur platonisch, denn er führt heute ein sehr erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen, die „BLS-Studiotechnik“ aus Forst. Wir arbeiteten natürlich hier und da weiter zusammen, nur er mehr hinter den Kulissen und ich davor. Ich machte mich dann auch selbständig und war von da an 5-6Tage die Woche als DJ bundesweit zu fast allen Anlässen unterwegs.  Später wurde ich auch als Moderator zu Events, Firmenfeiern und Promotions gebucht. Auch Spots für Radio und TV waren dabei. Heute hat die Digitaltechnik Einzug gehalten, die LED die Lampe ersetzt und das MP3-Format ist Nachfolger der CD geworden… Eines hat sich aber bei mir bis heute nicht geändert…meine Begeisterung für Musik und damit Menschen zum tanzen zu bringen und sie für ein paar Stunden glücklich zu machen. Mittlerweile kann ich auf 25 Jahre Erfahrung zurückblicken und man lernt trotzdem immer weiter dazu…  Es gibt doch nichts Schöneres als sein Hobby zum Beruf zu machen.

Euer DJ Ralph


Partner, Links & Werbung